NEU seit Mai 2022: Unser Extreme- & Naturtrail Parcours

Seit Mai 2022 gibt es einen neuen Extreme-/ Naturtrail Parcours bei uns auf der Longhorn Ranch in Schönau/Gebüg in der Pfalz. Unser Trailparcous besteht aktuell aus 12 Hindernissen, 3 weitere sind in Planung. Unseren Gästen bietet sich hier die Möglichkeit, gegen eine Nutzungsgebühr von 25,00 € / Stunde mit Ihren eigenen Pferden im Parcours selbstständig zu arbeiten und zu trainieren.

In Koorperation mit Susanne Bisch-Moser, Trainerin C Westernreiten EWU (DOSB), bieten wir auf der Ranch auch Tageskurse an. Kurstemine sind ab 3 Teilnehmer auf Anfrage möglich. Die Kursanmeldung und Kursanfragen direkt über info@scbm-photoart.de.

INTERESSE ? Dann meldet euch gerne!

Was bedeutet eigentlich Natur-/ bzw. Extreme Trail für Pferd und Mensch?

Diese Disziplin ist für alle Pferderassen und Reitweisen, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene (Menschen & Pferde) geeignet. Egal ob Turnier- oder Freizeitreiter bietet sie abwechslungsreiche physische und psychische Anforderungen und damit idealen Ausgleich bzw. Ergänzung zum täglichen Training. Die gemeinsame Bewältigung naturnaher Hindernisse mit Holzstangen als Walk Over, das klassische Tor, ein Round Gate, Baumstamm Mikado, Balance Balken, steile Steigungen mit Stufen bergauf & bergab, Wassergraben, Wippe u.v.m. fördern nicht nur die Koordination, Kondition, Balance und Geschicklichkeit des Pferdes, sondern auch das Vertrauen in sich selbst und in seine Bezugsperson Mensch. Mit jeder absolvierten Aufgabe wächst das Pferd-Mensch-Team enger zusammen. Das wirkt sich auch im täglichen Umgang positiv aus und schafft eine vertrauensvolle & verlässliche Partnerschaft.

Was bewirkt das Training im Extreme Trail?

Eine entspannte und vertrauensvolle Pferde-Mensch Beziehung ist die Basis für für Reiten mit Spaß und eine Lebensversicherung unter dem Sattel. Im Extreme Trail lernen Pferd & Reiter schwierige Situationen in Balance und Ausgeglichenheit optimal zu bewältigen und gemeinsam als Team zu meistern. Egal ob von Boden aus oder auf dem Pferderücken – Dazu gehört gegenseitiges Vertrauen, Balance und Ausgeglichenheit. So trainiert ihr nicht nur abwechslungsreich die Muskulatur von euch und euren Pferden sondern bereitet euer Pferd auf Herausforderungen vor, die jederzeit im Gelände, im täglichen Umgang, auf dem Weg von der Koppel oder auch auf dem Turnier euch begegnen können. Das Ergebnis ist ein gelassenes Verlasspferd, das Euch vertraut und in jeder Situation mit euch durch dick und dünn geht.

INTERESSE an einem Kurs oder möchtet ihr mit eurem Pferd den Trail-Parcours nutzen? Dann meldet euch gerne!

Sende uns eine E-Mail